Hintergrund

Jedem fallen die Plakate an Straßenrand auf. Mittlerweile gibt es kaum eine Stadt oder Gemeinde, deren Ortsbild nicht durch die auffallende Werbemöglichkeit geprägt wird.
Plakate an Laternen – ein unverzichtbares Medium für Veranstalter von Events aller Art.

Die zunehmende Anzahl der Plakatierungen bringt jedoch für einige Kommunen Probleme mit sich:


  • Hoher Verwaltungsaufwand (Ausstellung der Genehmigung, event. Aufkleber zur Werbeträgermarkierung, Abdruck der Sondernutzungserlaubnis u.a. für Bauhof, etc.)

  • Regelmäßig Probleme mit Veranstaltern / Firmen, die sich nicht an die Auflagen halten

  • Sauberkeit (Werbeträger werden durch Witterungsverhältnisse unansehnlich)

  • Werbeträger werden zu früh aufgehängt

  • Werbeträger werden zu spät abgehängt oder gar nicht mehr abgeholt

  • Vorgeschriebene Verteilung der Standorte im Ortsbild wird nicht eingehalten

  • Erreichbarkeit des Ansprechpartners der betreffenden Plakatierung


Aufgrund des immensen Verwaltungsaufwands und einigen schwarzen Schafe entstand die Befürchtung, dass irgendwann keine Genehmigungen mehr ausgestellt werden.

Die Lösung:
cityposter.info – einfach, effektiv, sicher!


Ablauf